Grappo, Flaco, Hippie, Dr

Flaco - Pate Vincent



  •  
  • Rasse: Minishettys
  • Geschlecht:
  • geb. am: 2003
  • kastriert:
  • Größe: 0 cm
  • Aufenthaltsort: La Palma
 

Danke an Vincent, der fuer Flaco eine Patenschaft uebernommen hat.

Das sind unsere Ponies, Grappo, Flaco, Hippie, Dragon, Blondy und Panchito (er hat bereits eine Patin), dazu gehoerte noch Palomito, der leider letztes Jahr im Maerz von uns gegangen ist.

Im Jahr 2005, auf der Suche nach unserem verschwundenen Pony Gitano, entdeckten wir auf Teneriffa gut 30 Ponies, in sehr schlechtem Zustand. Ich wollte natuerlich sofort alle holen, was fuer ein Wahnsinn. Also musste mein Kopf mal das sagen haben und ich kaufte 7 Ponies, fuer die anderen liess ich den Hufschmied holen und sorgte dafuer, das man sich besser um sie kuemmerte. Alle fanden nach und nach ein Zuhause, wir fuhren mehrfach hin um das zu ueberpruefen.

Im Juli 2005 liehen wir uns also einen Doppelhaenger und los ging es. Samstagmorgen auf das Schiff, Sonntag zu den Ponies, aufladen und abends um 20.00 Uhr Teneriffa-La Palma. Um 1.00 Uhr morgens kamen wir zuhause an, bis um 3.00 Uhr hatten wir sie alle ausgeladen, ein Freund half, zum Glueck, denn nur zu zweit konnten wir sie einigermassen halten. Sie hatten noch nie ein Halfter umgehabt, waren total abgemagert und der Dreck klebte an ihren langen Maehnen und Schweifen. Sie stuerzten sich sofort auf das Wasser und Fressen.

Es hat doch gut 2 Jahre gedauert, bis sie richtig Vertrauen gefasst haben. Inzwischen ist das Halfter, der Hufpfleger, kaemmen etc. kein Problem mehr. Oft schon wollte man sie uns abkaufen, fuer Kinder. Aber das Ergebnis kennen wir nur zu gut. Ein halbes Jahr sind sie interessant und dann stehen sie alleine irgendwo rum. Das wollen wir fuer unsere Ponies nicht, deshalb werden wir sie auf gar keinen Fall verkaufen.

Grappo ist der alteste, er kann inzwischen so etwa 20 Jahre alt sein, Flaco duerfte auch so etwa 18 sein, die anderen sind noch juenger, etwa 2003 geboren.

10.03.17 Unser Flaco ist also das 2. Pony, das jetzt einen Paten durch Vincent bekommen hat. Vielen lieben Dank