Rona

Geb. Ca. 2015, Rasse: Presa Canario, Grösse: 65 cm, Gewicht: 27kg , Kastriert
 
Rona haben wir aus schlechter verwahrloster Haltung holen können. Dank einer aufmerksamen Nachbarin, die sich um sie und den Garafiano, den wir auch holen konnten, gekümmert hat.
 
Rona ist trotz dieser Situation eine liebe, gehorsame Hündin. Soweit wir es bis jetzt, 01.04.21, beurteilen können, ist sie mit allen Artgenossen verträglich, auch mit Hühnern, da diese dort lebten. Wir konnten auch dem Menschen gegenüber keine Auffälligkeiten feststellen. Rona hatte 2 Welpen, 6 Monate, die wir bereits vermitteln konnten.

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………

Ninja

Geb.: 09.06.2012, Rasse: Podenco Canario, Grösse: 52 cm, Gewicht: 18 kg
 
Ninja wurde, wie so viele Podencos, einfach ausgesetzt, weil sie wohl zur Jagd nichts mehr taugte. Sie hat eine krumme Vorderpfote was wahrscheinlich auf einen Bruch zurückzuführen ist. Zum Glück behindert es sie überhaupt nicht beim spielen und tollen.
 
Ninja ist eine freundliche, lustige, verspielte Hündin, die sich mit allen Artgenossen verträgt. Auch zum Menschen ist sie äusserst freundlich und fordert sich schnell bei den Besuchern ihre Streicheleinheiten ein. Ihr geschätztes Alter merkt man ihr überhaupt nicht an.
 
Falls es tatsächlich noch eine Familie gibt, braucht diese wirklich viel Geduld mit ihr. Wir haben versucht mit ihr spazieren zu gehen, aber sobald sie aus dem Tor rausgeht, möchte sie sofort wieder umdrehen. Es wäre ein Fall für absolute Geduld und viel Arbeit. Solange sich kein Zuhause für sie findet, hat sie ihren Platz bei uns und vielleicht findet sich jemand, der uns durch eine Patenschaft für sie unterstützen möchte und kann.
……………………………………………………………………………………………………………………..…………………………….
 

Kathalina

Geb. 07.01.2018, Rasse: Podenco Canario, Grösse: 50 cm, Gewicht: 12 kg
 
Kathalina wurdee uns im Januar 2020 von der Lokalpolizei Garafia gebracht.. Sie streunte umher und konnte von einer jungen Frau gefangen werden. Gleich sahen wir, dass Kathalina schwanger war, nur knapp 3 Wochen spaeter, kamen ihre 7 Babies zur Welt, die alle im letzten Jahr ein Zuhause gefunden haben.
 
Kathalina ist ein richtiger Jagdhund und auch deshalb leider schwer zu halten. Sie kommt praktisch ueber jeden Zaun und hat einen ausgepraegten Jagdtrieb. Trotzdem liebt sie es bei Anja zuhause zu sein, sie ist nicht aengstlich aber aeusserst intelligent und weiss genau was man vorhat. Kathalina hat ihren eigenen Kopf und durchschaut den Menschen sofort.
 
Wir wissen, dass es wirklich schwer sein wird, ein geeignetes Zuhause zu finden. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.
……………………………………………………………………………………………………………………………………………………
 

Vulcana

Geb. 04.04..2013, Rasse: Podenco Canario, Größe: 50 cm, Gewicht:16 kg
 
Vulcana wurde im Juli 2015 zusammen mit ihren Welpen in Fuencaliente gefunden. Sie war sehr scheu und ängstlich und konnte zum Glück eingefangen werden. Ihre Welpen haben alle ein neues Zuhause gefunden , nur für unsere schüchterne und verängstigte Vulcana fand sich niemand.
Leider hat auch Vulcana, wie so viele traumatisierte Podencos, nie wirklich Vertrauen gefasst und ihr Interesse am Menschen ist begrenzt. Mit ihr bekannten Menschen ist sie entspannter, sobald jedoch jemand fremdes kommt zieht sie sich in die hinterste Ecke zurueck. Nur wenn sie sich absolut sicher fühlt, verlässt sie unter Begleitung von ihren Zimmerkollegen Chocolate und Ninja den Raum.
 
Aufgrund ihrer schlechten Vergangenheit werden auch für Vulcana die Chancen auf eine Vermittlung immer geringer. Bei uns kann sie natürlich ihr ganzes Leben lang bleiben. Auch für sie gilt, sie bleibt bei uns.
 
……………………………………………………………………………………………………………………………………………………
 

Bella

Geb.01.06.14, Rasse: Mischling, Groesse: 40cm, Gewicht: 18kg
 
Bella kam im Jahr 2015  als Junghund zu uns, das genaue Geburtsdatum wissen wir natürlich nicht. Seit Ende 2016 fand Bella bei einem lieben Schweizer Freund auf der Insel ihr Zuhause. Sie waren ein Herz und eine Seele. Leider ist er verstorben.
 
Bella ist eine unkomplizierte Huendin, die man kaum merkt. Sie ist leinenführig, fährt für ihr Leben gerne Auto, kann stundenlang allein im Haus bleiben ohne etwas kaputt zu machen. Ihr Vorbesitzer hatte sie immer überall mit hin genommen. Sie verträgt sich mit allen Artgenossen, auch die „eigene“ Katze war kein Problem. Anfangs trauerte sie sehr. Seit einigen Monaten lebt sie nun bei unserer Anja.

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………

Gaia (braun) (adoptiert) und Pia (schwarz)

Geb.: 04.08.2020, Rasse: Bracke-Husky-Mix, Groesse: aktuell ca.57cm, Gewicht: aktuell ca. 20kg
 
Gaia und Pia sind die beiden Hündinnen, die wir aus dem Wurf übernommen haben. Der Vater ist ein Bracke, die Mutter ein Husky.
Gaia und Pia hatten bereits ein vorübergehendes Zuhause, wo sie schon einiges gelernt haben (leinenführig) und mit Katzen zusammengelebt haben. Aufgrund ihres ausgesprochen sportlichen aktiven Wesen, sind es, genau wie ihre Brüder Erico und Eneas, Hunde, die viel Ansprache und Aktivitäten brauchen. Beide sind super sozialisiert, sowohl  mit ihren Artgenossen als auch mit dem Menschen, einschl. Kindern. Sie sind sehr menschenbezogen. Eine sportliche Familie wäre auch für sie genau das richtige. Beide sollten noch in eine Junghundeschule gehen.
 
…………………………………………………………………………………………………………………………………………………….
 

Polly (reserviert und auf Probe)

 
Geb. 24.12.2017, Rasse: Podenco Canario, Grösse: 40 cm, Gewicht: 12 kg, kastriert, gechipt, geimpft, Filaria negativ getestet
 
Polly wurde zusammen mit ihrem Bruder Podi, der bereits ein tolles Zuhause in Deutschland gefunden hat, von einer lieben palmerischen Tierschuetzerin in einem kalten schwarzen Eimer gefunden. Damals waren sie knapp 4 Wochen alt.
 
Polly ist eine liebe schmusige Huendin, die sich mit allen Artgenossen versteht und freundlich zu jedem Menschen ist. Streicheleinheiten geniesst sie sehr, an der Leine laufen findet sie nicht so toll aber mit etwas Geduld wird sie sich auch daran gewoehnen.
…………………………………………………………………………………………………………………………………………………….
 

Rita (reserviert)

Geboren 11.11.2020, Rasse Podenco Canario, Endgröße ca. 50-55cm, Gechipt, Geimpft
 
Rita ist im Süden von La Palma gefunden worden. Sie hatte ganz wunde Pfoten sodass wir vermuten, daß sie lange unterwegs war. Sie war auch sehr hungrig und hatte anfänglich starke Verdaungsprobleme.
 
Inzwischen geht es ihr gut! Sie hat ein welpentypisches Verhalten und versteht sich mit allen Artgenossen. Auch Katzen hat sie schon kennengelernt. Am liebsten liegt Rita aber in ihrem Bettchen, denn auch bei uns ist es zur Zeit recht frisch.

 

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………….
 

Mariló

Rasse Podenco Canario, Geb. 2012, Kastriert, Gechipt, Geimpft, Filaria negativ getestet
 
Mariló ist eine der Hunde, die jahrelang unter sehr schlechten Bedingungen bei einem Jäger aus Mogán, Gran Canaria, zusammen mit weiteren 90 Podencos gehalten wurde. Im April dieses Jahres konnten ihm alle Hunde weggenommen werden. Mariló sass seitdem im dortigen Inseltierheim. Seit 16.10. ist sie bei uns. 
Mariló ist eine schmusige ältere Dame mit viel Charme. Sie begleitet uns überall hin und verträgt sich mit allen Artgenossen. Wie sie sich gegenüber Katzen und Kíndern verhält, können wir augenblicklich nicht beurteilen.
 

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

Neri (adoptiert)

 
Geb. 15.04.2020, Rasse: Podenco/Beagle Mix, Gechipt, Geimpft, Filaria negativ getestet
 
Neri wurde mit ihrer Mutter und mehreren Geschwistern in Fuencaliente gefunden.
Alle Welpen hatten ein Zuhause gefunden, auch Neri. Leider konnte man ihr dort nicht gerecht werden, denn der junge Mann arbeitet den ganzen Tag. So kam Neri zu uns. Neri ist geimpft, gechipt, aber noch nicht kastriert, da sie noch zu jung ist.
Sie ist eine spritzige junge Hündin, braucht viel Bewegung . Sie ist es bereits gewöhnt, im Haus zu leben, ist stubenrein, leinenführig und Katzen gewohnt. Neri braucht ein sicheres Zuhause, vor ungewohnten Situationen hat sie noch Angst, aber es wird täglich besser. Nun hat sie ihr eigenes Körbchen gefunden.
…………………………………………………………………………………………………………………………………………………….
 

Mäuschen

 Geb 04/16, Rasse: Podenco canario, kastriert, Gechipt, Geimpft, Filaria negativ getestet

Mäuschen kommt aus sehr schlechter Haltung, und ist jetzt seit 2 Jahren bei uns. Sie hat lange gebraucht, bis sie endlich Vertrauen gefassen konnte. Sie ist stubenrein, verträglich mit allen Artgenossen, kennt Pferde, Ponies, Schafe. Mäuschen sollte zu einer Familie, die wirklich viel Zeit und Geduld für sie hat.

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

 
 
 
 
…………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

Anzeige

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………….