Liebe Tierpaten!

 
Leider haben wir durch ein technisches Problem die ehemaligen/alten Daten zu den Hunden mit Patenschaften verloren. Wir möchten euch dennoch gerne über euren Patenhund auf dem Laufenden halten und bitten daher, euch per whatsapp mit mir in Verbindung zu setzen! So kann ich euch immer aktuell ein Foto schicken und euch über den momentanen Zustand eures Schützlinges informieren. Kontakt Antje: Whatsapp 0034 650 214 061
Vielen Dank!
…………………………………………………………………………………………………………………………………………………
 

Vulcana – PATE GESUCHT!

Geb. 04.04..2013, Rasse: Podenco Canario, Größe: 50 cm, Gewicht:16 kg
 
Vulcana wurde im Juli 2015 zusammen mit ihren Welpen in Fuencaliente gefunden. Sie war sehr scheu und ängstlich und konnte zum Glück eingefangen werden. Ihre Welpen haben alle ein neues Zuhause gefunden , nur für unsere schüchterne und verängstigte Vulcana fand sich niemand.
Leider hat auch Vulcana, wie so viele traumatisierte Podencos, nie wirklich Vertrauen gefasst und ihr Interesse am Menschen ist begrenzt. Mit ihr bekannten Menschen ist sie entspannter, sobald jedoch jemand fremdes kommt zieht sie sich in die hinterste Ecke zurueck. Nur wenn sie sich absolut sicher fühlt, verlässt sie unter Begleitung von ihren Zimmerkollegen Chocolate und Ninja den Raum.
 
Aufgrund ihrer schlechten Vergangenheit werden auch für Vulcana die Chancen auf eine Vermittlung immer geringer. Bei uns kann sie natürlich ihr ganzes Leben lang bleiben. Auch für sie gilt, sie bleibt bei uns.
 
…………………………………………………………………………………………………………………………………………………
 

Fluffy – PATE GESUCHT!

Rüde, Tibet-Terrier-Mix, ca. 7 Jahre alt
 
Fluffy ist seit 2016 bei uns. Es hat fast ein Jahr gedauert, bis wir ihn das erste Mal scheren lassen konnten und er sich wirklich hat anfassen lassen. Fluffy muss schlimmes durchgemacht haben! Er lief wochenlang auf La Palma herum, wurde zuerst in El Paso gesehen und dann letztendlich von der Polizei in Puntagorda aufgeriffen und zu uns gebracht. Fluffy hat immer noch vor jeder ungewohnten Bewegung oder fremder Person etwas Angst. Deshalb haben wir entschieden, dass er bei Anja als Pflegehund leben darf, endlich fühlt er sich wohl und sicher!
…………………………………………………………………………………………………………………………………………………
 

Gordi- PATE GESUCHT!

Geb. 01.12.2011, Rasse : Golden Retriever Mix Größe: 60cm, Gewicht: 33kg
 
Gordi kam im  Dezember 2012 von einer anderen Tierschutzorganisation hier auf der Insel zu uns. Er war bereits von ihnen nach Deutschland geschickt worden und wurde auf unsere Initiative wieder zurueckgeholt, denn die Vermittlungsstelle in Deutschland hatten ihn als unhaendelbar eingestuft und er sollte eingeschlaefert werden.
 
Heraus stellte sich, das Gordi nur ein Angstbeisser war, er war unsicher, verwirrt. Bei uns hat er Vertrauen gefasst und ist sehr umgaenglich geworden. Aber auch er hat durch diese vielen Erlebnisse kein Vertrauen zu anderen Menschen, selten kommt er mal auf Besucher zu. Also soll auch Gordi bei uns bleiben.
…………………………………………………………………………………………………………………………………………………

Tayra

Geb. 16.07.2006, Rasse: Mischling, Groesse: 55 cm, Gewicht: 24kg
 
Tayra kam im Juli 2018 mit ihren 5 neugeborenen Welpen zu uns. Sie gehoerte zwar jemandem in Los Llanos, der sich jedoch um seine Hunde nicht kuemmerte. Tayra war ueberall bekannt und wurde von den Nachbarn mehr oder weniger versorgt. So brachte sie zum Glueck auch dort ihre Welpen zur Welt. Eine Freundin brachte sie uns dann.
 
Alle Kinder haben ein Zuhause gefunden, nur Timo ist bei uns geblieben, er hatte sich im Januar 2019 einen komplizierten Bruch am Kniegelenk zugezogen, wurde operiert und das Bein ist nur unwesentlich kuerzer geblieben.
 
Tayra ist trotz ihres, geschaetzten, stolzen Alters noch immer eine sehr aufmerksame, menschenbezogene und interessierte alte Dame. In unserem Rudel ist sie der Chef, eine Aufgabe die sie sehr ernst nimmt und wichtig fuer sie ist. Sie geht gerne spazieren. Katzenvertraeglich ist sie leider nicht. Tayra versteht sich bestens mit allen Artgenossen.
Unser Dank an Frau Ellen Sandhas, die für Tayra eine Patenschaft übernommen hat.
…………………………………………………………………………………………………………………………………………………
 

Serafina

Geb.: !!/2011, Rasse: Podenco-Mix, Groesse: 55cm, Gewicht: 22kg
 
Serafina wurde von uns ueber eine Tierschutzverein in Deutschland als Welpe vermittelt. Leider wurde sie uns dann als erwachsene 5 jaehrige unkastrierte Huendin zurueck geschickt.
Serafina muss keine schoenen Jahre gehabt habe, denn sie war anfangs sehr misstrauisch und traurig. Vor fremden Menschen hat sie nach wie vor Angst, sieht sich alles lieber von weitem an. Zu uns hat sie allergroesstes Vertrauen gefasst und ist zum Glueck wieder die freundliche, schmusige, lebensfrohe Serafina geworden.
 
Serafina darf gerne ihren Lebensabend bei uns verbringen, wir lieben sie sehr.
 
Danke an Frau Marina Bergmann, die fuer Serafina eine Patenschaft uebernommen hat.
 
…………………………………………………………………………………………………………………………………………………
 

Bernie

Geb. ca 2010 Rasse: Mischling Groesse. 60 CM Gewicht: 32kg
 
Bernie ist noch einer der letzten Hunde, die wir im Jahr 2012 von dem Hundemessi aus El Paso genommen haben. Damals ging es um das nackte Ueberleben und Bernie war nicht ganz einfach.
Inzwischen ist er ja nun schon seit 9 Jahren bei uns und hatte leider nie eine Anfrage. Bernie muss taeglich Herzmedikamente nehmen, da er eine Herzinsufiziens hat. Ausserdem leidet er zunehmend an HD. Trota allem ist er ein treuer, liebenswerter Freund geworden, der sich mit allen Artgenossen und sogar Katzen versteht.
Auch Bernie soll bei uns nun seinen Lebensabend verbringen und ist nicht mehr in der Vermittlung.
Danke an Familie Gut, die fuer Bernie eine Patenschaft uebernommen hat.
…………………………………………………………………………………………………………………………………………………
 

Patenhund Cuco

Rüde, Malamute Mix, geb. 2008
 
Cuco musste vor vielen Jahren von seinem Besitzer abgegeben werden, da dieser wieder nach Südamerika zurück ging und ihn leider nicht mitnehmen konnte. Mit seinen inzwischen stattlichen fast 13 Jahren ist Cuco immer noch ein perfekter Rudelführer und darf bei Anja seinen Lebensabend als Pflegehund verbringen. An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an Herrn Thomas Huber, der seit vielen Jahren Cucos Pate ist.
…………………………………………………………………………………………………………………………………………………
 

Patenhund Anton

Anton wurde uns von der Polizei zusammen mit Dani, die vor Jahren bereits ein Zuhause hier auf La Palma gefungen hat, gebracht. Beide wurden in einem erbärmlichen Zustand auf einer verlassenen Finca gefunden und wären fast verhungert. Leider ist Anton immer sehr schüchtern und misstrauisch geblieben. Seit 6 Monaten darf er nun als Pflegehund bei Anja leben. Zum ersten Mal in seinem Leben hat er wirklich Vertrauen gefasst. Deshalb haben wir entschieden, ihn nicht mehr zu vermitteln. Er würde einen erneuten Wechsel wahrscheinlich nicht verkraften. Vielen Dank an Marion Drawe, die für Anton eine Patenschaft übernommen hat.
 
…………………………………………………………………………………………………………………………………………………
 

Patenhund Schocki

Schocki wird im Mai 2021 nun schon 11 Jahre alt und ist seit 2013 bei uns. Leider ist nie eine Anfrage für ihn gekommen. So wird er nun seinen Lebensabend bei uns verbringen, denn nur selten wird auch Senioren eine Chance geboten. Danke an Frau Petra Albrecht, die seit vielen Jahren Schockis Patin ist.
…………………………………………………………………………………………………………………………………………………
 

Patenhündin Dori

Geb. 15.11.2011, Größe: 45cm, Gewicht: 16kg
Dori haben wir im Jahr 2012 mit vielen anderen Hunden von einem Hundemessi geholt, sie lebte dort halb verwildert mit fast 200 anderen zusammen. Sie hat zu uns Vertrauen aufgebaut, ist aber leider nie vermittelbar geworden. Auch bei ihr haben wir entschieden, dass sie bei uns bleiben soll.
 
Danke an Frau Christel Combs, die seit vielen Jahren eine Patenschaft für Dori übernommen hat.
…………………………………………………………………………………………………………………………………………………
 

 Patenhündin Pitti

Geb. 06.08.2012, Rasse: Ratonero-Mix, Gewicht: 10kg, Größe: 40cm
kastriert, gechipt, geimpft
 
Pitti kam im Jahr 2013 zusammen mit ihrer Mutter zu uns, die leider schon verstorben ist. Pitti ist von Anfang an stark traumatisiert gewesen und hat nur zu uns etwas Vertrauen aufbauen koennen. Bei fremden Menschen ist sie skeptisch und distanziert. Leider hat sich die vielen Jahren niemand gefunden, der  sich der Aufgabe gewachsen sah und so haben wir entschieden, dass sie bei uns bleiben sollte.
 
Danke an Frau Eyb, die für Pitti seit langer Zeit eine Patenschaft übernommen hat.
…………………………………………………………………………………………………………………………………………………
 

Patenhund Poldi

Geb. 01.04.2010, Rasse: Podenco Collie Mix, Größe: 57cm, Gewicht: 22kg
 
Poldi kam, zusammen mit Dori und vielen anderen im Dezember 2012 aus schlechter Haltung von einem Hundemessi zu uns. Auch er war Anfangs sehr scheu. Damals kam er mit seiner Schwester Penny, die das Glueck hatte, ziemlich bald adoptiert zu werden.
 
Poldi ist ein gelassener zutraulicher Senior, der sich mit allen Artgenossen vertraegt. Nun ist er schon so lange bei uns, das es schwierig ist zu entscheiden, ob er noch einen Wechsel in eine Familie vertraegt. Vielleicht waere es fuer Poldi hier auf der Insel noch moeglich, das er seinen Lebensabend in einer Familie verbringen duerfte.
Unser Dank sei an dieser Stelle ein weiteres Mal an Frau Silke Trahms gerichtet, die auch für Poldi eine Patenschaft übernommen hat!
…………………………………………………………………………………………………………………………………………………
 

Patenhündin Jessy

Geb. 28.01.1012, Rasse: Podenco Canario, Grösse: ca. 53 cm, Gewicht 16 kg
 
Jessy, wie viele unserer Hunde, kam im Januar 2013 von dem Hundemessi zu uns, Auch sie ueberlebte dort irgendwie zwischen den fast 200 Hunden.
 
Jessy ist immer ein misstrauischer Hund geblieben, das konnte sie leider nie ablegen. Sie nimmt zwar Leckerlis aus der Hand aber ist immer sehr aufmerksam. Auch sie darf bei uns ihren Lebensabend verbringen und wir moechten sie nicht mehr in die Vermittlung nehmen.
 
Danke an Frau Christel Combs, die seit Jahren eine Patenschaft fuer Jessy uebernommen hat.
…………………………………………………………………………………………………………………………………………………
 

Tristan

Geb. 30.09.2012, Rasse: Podenco Canario, Grösse: 60cm, Gewicht: 25kg
 
Tristan gehörte einem Jäger aus Puntagorda. Nach dessen Tod, sollte er eingeschlaefert werden. Tristan lebt nun seit April 2014 bei uns.
 
Tristan hat nach wie vor einen verspielten Charakter, er ist sehr menschenbezogen, schmusig, und vertraegt sich bestens mit allen Artgenossen. Trotz seiner nun etwa 9 Jahren ist er sehr agil, aktiv und immer zu einem Spaesschen aufgelegt. Inzwischen findet er spazierengehen auch sehr interessant und benimmt sich vorbildlich. Er zieht nicht und scheint auch keinen ausgepraegten Jagdtrieb zu haben.
 
Wer moechte Tristan noch ein paar schoene Seniorjahre geben?
 
Danke an Familie Helfen, die seit Jahren eine Patenschaft fuer Tristan uebernommen hat.